Historie

Anfang
Die Anfänge der Firma A. Otto & Sohn GmbH & Co KG liegen im Jahr 1960. Wilhelm A. Otto machte seinen Brüdern den Vorschlag ein Bauunternehmen zu gründen.
Ihr Großvater hatte bereits 1878 in Höxster, Westfalen, ein eigenes Bauunternehmen geleitet.
Dort hatten die Brüder ihr Handwerk gelernt. Gemeinsam mit ihrem Vater August Otto wurde die Firma A. Otto & Söhne gegründet.
Im Jahre 1970 beschlossen die Brüder gemeinsam die Firma und die Geschäftsführung an Wilhlem A. Otto zu übertragen.
Heute firmiert das Unternehmen mit A. Otto & Sohn GmbH & Co KG.
Die 2. Generation, Meinolf Otto, Rüdiger Otto und Marianne Schmitt (geb. Otto), engagierte sich seit 1991 in der Geschäftsleitung.

60iger
In den 60iger Jahren wuchs der Mitarbeiterstamm auf 30 und die Firma war hauptsächlich damit beschäftigt Rohbauten zu erstellen. Allein in Leverkusen – Bergisch Neukirchen, Am Falkenberg, entstanden in dieser Zeit 17 Villen-Einfamilienhäuser.

70iger
In den 70iger Jahren weitete das Unternehmen sein Leistungsangebot auch auf Renovierung und Sanierungsmaßnahmen aus und arbeitete in diesem Bereich für große Wohnungsgesellschaften.
In dieser Zeit entstanden die so genannten „kleinen Einsatz Kommandos“, meist 2 Mitarbeiter, fachlich kompetent und mit allen notwendigen Werkzeugen ausgerüstet um flexibel und schnell auf Kundenwünsche reagieren zu können.

80iger
In den 80iger Jahren wurde die Firma A. Otto & Sohn GmbH & Co KG Jahresvertragspartner für die Bayer AG, die Stadt Leverkusen und verschiedene Krankenhäuser und Kliniken. Nebst Sanierungsmaßnahmen wurde nun auch Industrie- und Gewerbebau stärker von unseren Kunden in Auftrag gegeben.
Durch persönliches Engagement und die Bereitschaft sich auf ständig neue Anforderungen des Marktes einzustellen entwickelte sich das Familienunternehmen zu einem vielseitigen und erfolgreichen Bauleistungsanbieter.

90iger
Die Steigerung der Mitarbeiterzahlen auf heute mehr als 80 und die Ausweitung der Angebotsstruktur machten es notwendig im Jahre 1993 den Firmensitz deutlich zu erweitern.
Trotz Expansion steht die persönliche und vertrauensvolle Kunden- und Projektbetreuung im Vordergrund.
Die Maxime des Unternehmens A. Otto & Sohn GmbH & Co KG. bleibt die goldene Regel, nämlich die Qualität der Arbeit an den Ansprüchen, die wir auch persönlich und privat setzten, zu messen. Letztendlich ist dies Garant für die Zufriedenheit unserer Kunden.

Heute
Heute wünschen sich immer mehr unserer Kunden ein umfassendes Leistungspaket. Rund um ein Bauvorhaben, inklusive Planung bzw. Projektentwicklung bis hin zur schlüsselfertigen Erstellung.
Je nach Größe liefern wir unseren Kunden diese Leistungen aus eigenem Haus oder wir bilden Arbeitsgemeinschaften mit Architekten- und Ingenieurbüros und anderen Bauunternehmen.
Nichts desto trotz arbeiten immer noch 40% unserer Mitarbeiter jeden Tag auf Baustellen, die bereits nach wenigen Stunden abgeschlossen sind. Auch diese „schnelle Einsatztruppe“ setzten wir nicht nur für unsere Großkunden sondern auch für Privatkunden ein.